17.08.2017

Aktivitäten


2005


Ein Rückblick unser Aktivitäten im Jahre 2005.
 

Aktivitäten:

14. Jan.
1.000 €-Spende für Tsunami-Opfer
- Unterstützung der Aktion des Viktor-Partners Reisebüro Schlagheck

Jan.
Berufung von Viktor in ZID (=Zukunfts-Initiative Dülmen)
- zur Fortschreibung des Innenstadt-Entwicklungs-Konzeptes

ab Feb.
Vortrag "REAL-Erweiterung"
- Bedenken der Viktorianer werden den politischen Parteien vorgetragen
CDU-Mitte (16.2.), UWG (7.3.), FDP (29.8.), SPD (21.11.)

5. März
3. Viktor-Krammarkt mit Werbung über Zeitungen, Radio, Plakate

So., 20. März
"Frühlingsmarkt"
- Werbung über Zeitungen, Plakate, Radio, Eventheft
- Frühlings-Flatterbänder in ganzer Stadt

April
Werbebroschüre "Die Viktor GmbH stellt sich vor" wird erstellt

14. April
"Neue Lust auf Innenstadt"
- Stadtmarketing-Veranstaltung mit dem Experten Christian Klotz
- über 300 Zuhörer aus Handel, Gewerbe und Politik füllen das Kolpinghaus"

2. Mai
Vortrag "Wege zur vitalsten Innenstadt im Kreis" vor ZID-Mitgliedern
- mit vielen konkreten Vorschlägen zur Innenstadt-Verbesserung"

7. Mai
4. Viktor-Krammarkt mit Werbung über Zeitungen, Radio, Plakate

Mai
Ortseingangstafeln-Aufstellung
- von Viktor gefordert zur Begrüßung und Information von Besuchern
- Viktor empfiehlt Beschriftung der Rückseite und übernimmt die Kosten
- Viktor übernimmt zukünftig die Beschriftungs-Kosten zum "Frühlings-, Kartoffel-Markt" sowie zum "Dülmener Winter" mit Eisbahn

Mai
Erneuerung der Viktor-Premium-Partner-Schilder

20.-23. Mai
Dreifaltigkeits-Kirmes mit Werbung für verk.-off. Sonntag

31. Mai
Vertragsunterzeichnung mit Eisbahnbetreiber
- Viktor hat von der Stadt die Organisation der "Dülmener Eisbahn" übernommen
- Viktor-Partner Ludwig Leidgen wird als Betreiber der Eisbahn verpflichtet

ab Juni
Betreuung der Viktor-Events
- durch von Viktor gewünschte Vollzeitkraft bei Dülmen Marketing e.V.

4./5. Juni
Verkäufer/-innen-Seminar mit Verkaufstrainerin Rosaria Vaccaro

28. Juni
Anforderungsprofil Marktplatz
- wird von Viktor auf Wunsch der ZID in 6. Sitzung vorgestellt

2. Juli
5. Viktor-Krammarkt mit Werbung über Zeitungen, Radio, Plakate

6. Juli.
Schaufenster-Durchglastechnik + Spezial-Versicherungskonzepte
- werden am 6. Juni den Viktor-Partnern vorgestellt

Juli/Aug.
"Dülmener Sommer" wird von Viktor gesponsort

Aug.
4.000 kostenlose Stadtpläne produziert
- von Viktor auf Anraten von Stadtmarketingexperten Ch. Klotz gefordert
- Viktor beteiligt sich an den Kosten

3. Sept.
6. Viktor-Krammarkt mit Werbung über Zeitungen, Radio, Plakate

11. Sept.
"Kartoffelmarkt"
- mit Strohburg, Menschenkicker-Turnier und Schubkarrenrennen
- Werbung im gesamten Umkreis über alle Medien

ab Okt.
Viktor unterstützt Jugendliche mit JULEICA (=Jugendleiterkarte)
- die Jugendleiter erhalten Gutschein und Einkaufsrabatt in Viktor-Geschäften

7.-10. Okt.
Viktor-Kirmes mit Werbung für verk.-off. Sonntag

24. bis 29. Okt.
Aktion ""Roter Teppich"
- 77 Betriebe in der Innenstadt weisen 1 Woche lang durch Auslegen eines roten Teppichs und spezieller Service-Angebote auf ihre Kundenfreundlichkeit hin
- durch eine riesige Werbekampagne (16 Zeitungsseiten) wird die Aktion im ganzen Umkreis bekannt

14. Nov.
Überreichung der "Service-Preise 2005"
- an die freundlichsten Kräfte aus den Bereichen Verkauf, Gastronomie, Dienstleistungen (ermittelt bei Aktion "Roter Teppich")

16. Nov.
Bürgeranhörung "Real-Erweiterung"
- Viktor trägt Gründe gegen weitere Konzessionäre und Flächen-Erweiterung vor

2. bis 12.Dez.
Weihnachtsmarkt gesponsort von Viktor

1.12.05 - 8.1.06 "Dülmener Eisbahn"
- veranstaltet von Viktor, betrieben von Viktor-Partner Ludwig Leidgen.
2005  



Wetter